Nirgendwo kann man die Seele besser baumeln lassen als in der Natur. Fern vom Alltagsstress, umgeben von tollen Landschaftsbildern und reiner Luft. Immer mehr Urlauber sehnen sich danach, den Städten zu entfliehen und sich eine Erholungspause in der Natur zu gönnen.

Bei Urlaub in der Natur denken jedoch viele instinktiv an Zelte, heruntergekommene und kalte Duschen, Lagerfeuer und Mückenstiche. Dass es aber ganz anders geht, beweisen die hier vorgestellten schönen und extravaganten Naturhotels. Hier geht es neben der Nähe zur Natur auch um tolles Design, maximalen Komfort und außergewöhnliche Erlebnisse – sodass jeder Urlauber das Beste aus der wohlverdienten Auszeit herausholen kann.

Nachhaltigkeit im Urlaub

Dabei sollte aber auch die Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommen. Hotels versuchen fortlaufend sich in diesem Aspekt zu verbessern. Angefangen von der Architektur bis hin zu Angeboten wie E-Tankstellen, veganen Gerichten und möglichst wenig Einwegverpackungen, kann hier auf vieles geachtet werden. Aber auch die Urlauber selbst können einiges dazu beitragen, um ihre Reise etwas grüner zu gestalten. Vor allem das Darstellen in den sozialen Medien bereitet Naturschützern vermehrt Kopfschmerzen. Hobbyfotografen scheuen sich so nicht, die lokale Flora für das perfekte Bild zu zerstören. Veranstalter bitten deswegen darum, achtsam mit der Natur umzugehen, damit diese auch zukünftig noch von vielen Urlaubern bewundert werden kann.

Auch bei der Anreise können Touristen einiges beachten: Ein schweres Auto verbraucht mehr Sprit. Daher sollten Gepäckträger und sonstiges nur am Auto angebracht werden, wenn diese wirklich in Gebrauch sind. Wer in der Natur wandern geht, sollte zudem den eigenen Müll nicht zurücklassen, sondern wieder mitnehmen und im Hotel entsorgen. Wer all dies beachtet macht schon vieles richtig und kann in einem der 5 vorgestellten Naturhotels den Urlaub genießen.


Whitepod Eco-Luxury Hotel

Das nachhaltige Whitepod Eco-Luxury Hotel in der Schweiz ist ein echtes Erlebnis. Hier übernachtet man in sogenannten Pods – das sind geodätische Halbkugelzelte mit einer Fläche von etwa 40m². Jeder dieser Pods verfügt über einen Quellwasseranschluss und wird mit einem Pelletofen beheizt. Obwohl die Pods genau genommen Zelte sind, haben die Räumlichkeiten nichts mit den kleinen Campingzelten zu tun, wie man sie aus der Kindheit kennt. Die Pods sind gemütlich, geräumig und haben ein vollständig ausgestattetes Badezimmer.  Auch auf Nachhaltigkeit legt das Hotel viel Wert. Zum einen kommt der Bau der Pods mit wenigen Materialen aus, Wasser- und Stromverbrauch werden kontrolliert und Abfälle recycled. Zum anderen bevorzugt das Hotel regionale Produkte und auch die Mitarbeiter wohnen in der Nähe und kommen daher zu Fuß zur Arbeit.

Eine atemberaubende Aussicht auf die Berge und die Möglichkeit auf Spaziergänge im Wald, lassen den Urlauber richtig zur Ruhe kommen und alle Sorgen vergessen.


Naturhotel Forsthofgut

Das 5-Sterne Naturhotel Forsthofgut in Österreich bietet nicht nur Natur, sondern auch Wellness pur. Die Unterkunft liegt am Fuße der Leoganger Steinberge. Die Besitzer setzen auf Tradition, denn das Anwesen gibt es bereits seit 400 Jahren. Damals war es noch ein Forstbetrieb und Bauernhof, heute eines der führenden Hotels im Salzburger Land. Umgeben von Wiesen und Wäldern bietet das Hotel tolle Möglichkeiten für Wanderausflüge oder kleine Spaziergänge. Zur Ruhe kommen und jeden Moment genießen und schätzen zu lernen ist Teil des Aufenthaltes im Forsthofgut. Im Sommer können Urlauber im Badeteich und auf den Ruheinseln entspannen, im Winter können sich Wintersportler richtig austoben. Ein wichtiger Grundsatz des Hotels ist dabei immer der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur. Die Küche ist konsequent regional und bietet auch Veganern köstliche Alternativen. Kinder werden vom Wildgehege und dem eigenen Kinderbauernhof begeistert sein.


 Pennhof

Das Biohotel Pennhof mitten in Südtirol bietet ein tolles Panorama, eine familiäre Atmosphäre und viel Nachhaltigkeit. Mit viel Liebe zum Detail wurde nicht nur der Außenbereich angelegt, sondern auch die Zimmer eingerichtet. Die natürlichen Materialen lassen diese warm und gemütlich wirken und laden zum Entspannen ein. Wem die reine Bergluft und die gemütlichen Betten noch nicht genug sind, kann sich in der Wellnessoase verwöhnen lassen. Im Hintergrund immer ein toller Panoramablick auf die Dolomiten, die auch für Fotografie-Begeisterte eine echte Bereicherung sind. Kastanienhainen, Wälder und Wiesen, sowie die Weinberge landen zum Verweilen, Wandern und Genießen ein und bieten auch Familien tolle Ausflugsmöglichkeiten. Die Gerichte im Pennhof bestehen aus regionalen Produkten und werden auf Wunsch auch vegan oder glutenfrei zubereitet.


7 Sentidos

Nur für Erwachsene ist das 7 Sentidos. Das Hotel besteht aus 7 kleinen Häusern „Casitas“ im Bayerischen Wald, jedes von ihnen mit eigenem, besonderem Charme. Entspannen kann man hier nicht im Spa, dafür aber in der Hängematte, beim Frühstücken im Schlafanzug und Barfußlaufen in der Wiese. Das Hotel verbindet Hippie-Sein und Luxus, kommt ohne viel Schnick-Schnack aus und stellt dabei alle Sinne auf Entspannung.

Das „Easy-Living“ steht für die Betreiber an erster Stelle. Gekocht wird nach Saison und Lust und Laune der Köche und Gäste. Wer etwas nicht verträgt oder mag, darf vor Anreise Bescheid geben. Das Anwesen umfasst 1,5 Hektar und ist damit ein grünes Paradies für jeden, der sich nach Natur und Ruhe sehnt. Wer nicht nur in der Hängematte entspannen möchte, sondern aktiv werden will, kann sich auf tolle Wanderwege begeben oder eine Biketour am Geißkopf starten. Im Winter lockt das Saunafass nach einer lustigen Schlittentour. Es ist also für jeden was dabei im 7 Sentidos.


Naturhotel Schindelbruch

Einfach die Augen schließen, die duftende Waldluft einatmen und dem Vogelgezwitscher zuhören. Das ist nicht nur in den Bergen in Tirol oder der Schweiz möglich, sondern auch in Mitteldeutschland – und zwar im Naturhotel Schindelbruch. Das klimapositive Hotel hat eine ganz einfache Philosophie: „Wohlbefinden aus natürlichen Quellen schöpfen, Entspannung und Genuss mit Langzeitwirkung arrangieren, respektvoll mit den Schätzen der Natur umgehen“. Damit ist das Hotel ganz auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Zur Anlage gehört eine Elektrotankstelle, die hauseigene Wäscherei ist mit energiesparenden Geräten ausgestattet. Bei all den Gedanken um Nachhaltigkeit, kommt das Entspannen aber nicht zu kurz. Zum Hotel gehören der Schindelbruch-Spa, eine Vinothek und ein vielfältiges Sportangebot. Für größere Events gibt es außerdem einen Veranstaltungssaal und 5 Tagungsräume. Ausflüge an historische Schauplätze, zur Glasmanufaktur Derenburg, der Harzer Kerzenwerkstatt oder doch an die Sommerrodelbahn in Sankt Andreasberg begeistern Groß und Klein.


Unser Fazit

Pure Entspannung in schönen und extravaganten Naturhotels sind nicht nur auf Bali oder in der Karibik möglich, sondern direkt hier in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die tollen Unterkünfte bieten Wellness, regionale und vegane Küche und machen so einen erholsamen Urlaub mit geringem ökologischem Fußabdruck möglich. Wichtig ist, dass sich Touristen nicht nur auf die Hotels verlassen, sondern sollten auch selbst darauf achten, respektvoll mit der Natur umzugehen und bei der Anreise auf Flugzeug und schwere Automobile zu verzichten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

  1. 3 nachhaltige Luxushotels für die du nicht lange reisen musst

    […] Auch interessant: 5 schöne und extravagante Naturhotels zum Verlieben […]

  2. Nachhaltige Gesundheitshotels - Detox fern vom Alltag

    […] Auch interessant: 5 schöne und extravagante Naturhotels zum Entspannen und Erholen […]