Das Scandic Berlin Postdamer Platz bietet allen Gästen ein nachhaltiges Rund-um-Sorglos-Paket. Im Interview erklärt uns Carina Antic die Hotelmanagerin vom Scandic Berlin Postdamer Platz die Nachhaltigkeitsstrategie des Hotels.

HolidayVERDE: Aus welchen Gründen ist das Scandic Berlin Potsdamer Platz eine Reise wert?

Carina Antic: Wir sind eines der größten Hotels in Berlin, schaffen durch den skandinavischen Stil zugleich eine gemütliche Atmosphäre, in der sich unsere Gäste sofort zu Hause fühlen. Die zentrale Lage in nächster Nähe zu den Verkehrsknotenpunkten Potsdamer Platz Anhalter Bahnhof und dem preisgekrönten Park Gleisdreieck – Berlins beliebtem Volkspark für Skater und Jogger sowie Spaziergänger und Beachvolleyballer – ist ein Traum. Sie erreichen hier schnell eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Tiergarten u.v.m. Außerdem gibt es in der Umgebung zahlreiche Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie viele Restaurants. Natürlich finden Sie in unserem Haus alles für einen tollen Aufenthalt, angefangen von einem tollen Speisen- und Getränke-Angebot, über unseren Fitnessraum mit Blick auf den Potsdamer Platz bis hin zu unserer Terrasse, die im Sommer zu entspannten Grillabenden einlädt. Alle Hoteleinrichtungen und 60 Zimmer sind barrierefrei.

An wen richtet sich Ihr Angebot?

Bei uns am Potsdamer Platz fühlen sich Businessreisende, Pärchen und Familien gleichermaßen wohl. Das Haus ist perfekt auf die individuellen Wünsche verschiedener Gäste eingestellt und bietet für jeden Gast ein Rund-um-Sorglos-Paket. Unsere Zimmer wie auch alle übrigen Räumlichkeiten im Haus sind hell und freundlich und dem Designthema „Die vier Jahreszeiten“ entsprechend gestaltet. Farben und Formen spiegeln den Rhythmus der verschiedenen Jahreszeiten wider. Natürliche Materialien und Stoffe runden das Raumkonzept ab. Ein Highlight unseres Designkonzeptes sind die dezenten Waldgeräusche, denen Sie in der Lobby lauschen können.
Und, das ist uns besonders wichtig: Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit werden hier, wie in allen Scandic Häusern, groß geschrieben! Um ein Beispiel zu nennen: Für Konferenzgäste bieten wir 16 Räume diverser Größe inklusive eines großzügigen Ballsaals mit Terrasse an, in denen bis zu 550 Personen nachhaltig tagen können.

Was schätzen die Kunden des Scandic Berlin Potsdamer Platz besonders?

Ein Aspekt unter vielen, für den wir immer wieder Komplimente erhalten, ist unser Ruf als Kinderhotel. Für Familien haben wir eigens eingerichtete Familienzimmer, unsere Family Four-/Three-Räume. Hier finden Groß und Klein genau das, was sie für einen entspannten Hotelaufenthalt brauchen: Die Kids träumen in stylischen Wandbetten von den Abenteuern in der Hauptstadt, während die Eltern im großen Bett, in nächster Nähe zu den Kleinen, entspannen. Unser Kindermenü und ein hübscher Spielbereich mit Bastelmöglichkeiten machen das Familienglück perfekt.

Worin unterscheidet sich das Scandic Berlin Potsdamer Platz konkret von konventionellen Hotels?

Das Scandic Berlin Potsdamer Platz ist im aktuellen VDR Certified Green Ranking das Hotel mit der höchsten Punktzahl in Berlin – und somit das grünste Hotel der Stadt. Nachhaltigkeit ist in der Unternehmensphilosophie von Scandic fest verwurzelt. Bereits 1993 haben wir ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept eingeführt, welches seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird und in dieser konsequenten 360°-Form in der Branche einzigartig ist. So ist es uns beispielsweise wichtig, unseren ökologischen Fußbadruck so klein wie möglich, den CO2-Ausstoß und unseren Energie- und Ressourcenverbrauch möglichst gering zu halten.

Wie leben Sie in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist für uns eine Haltung, für die wir uns vor langer Zeit entschieden haben und die wir jetzt aktiv leben. Nachhaltigkeit bei Scandic betrifft viele Bereiche vom Umgang mit Ressourcen und Energiequellen über unser regionales und saisonales Speisen- und Getränke-Konzept bis hin zu Feldern wie Inklusion und Diversität. Ganz konkret heißt das, dass Scandic sich zur Reduktion der CO2-Emissionen aus fossilen Brennstoffen auf Null bis 2025 verpflichtet hat – dieses starke Commitment zur Energiewende untermauert das hohe ökologische Bewusstsein der Scandic Gruppe. Um ein weiteres Beispiel zu nennen: Das Scandic Berlin Potsdamer Platz bezieht zu 100% Energie aus erneuerbaren Ressourcen und wurde u.a. mit der Silbermedaille der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet. On Top unterstützt das Berliner Haus pro Jahr mindestens drei soziale, zumeist lokale Projekte, um auch seiner sozialen Verantwortung gerecht zu werden.
Dieses Wertesystem wird von allen unseren Mitarbeitern aktiv gelebt und mitgestaltet. Eine der ersten Ideen, die bei Scandic entstand, war zum Beispiel das Konzept „hang up your towel if you want to use it again“ – damals eine ganz neue Idee, inzwischen ein Standard in der Hotellerie.

Vor welche Herausforderungen stellt Sie der Nachhaltigkeitsaspekt eventuell?

Eine Herausforderung kann zum Beispiel sein, dass wir diverse Aspekte unserer Unternehmenswerte vereinen möchten, es dafür aber nicht die klassische eine Lösung gibt. Zum Beispiel setzen wir auf regionale und saisonale Produkte und bevorzugen bio- und fairtrade-zertifizierte Produkte. In diesem Kontext ist es interessant zu erwähnen, dass Nachhaltigkeit nicht immer Bio bedeutet: Die Industrie bietet leider keine Bio-Milch in Großgebinden an. Daher haben wir uns bewusst für die Nicht-Bio-Variante entschieden und sparen damit extrem viel Müll: Wir sparen so 100.000 Tetrapacks pro Jahr!

Verraten Sie uns, was Sie für die Zukunft geplant haben?

Unternehmensweit ist es unser Anspruch, immer besser, immer nachhaltiger zu werden. D.h. die Augen offen zu halten für Optimierungspotential. Wir sind ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, möchten uns aber auf keinen Fall auf diesem Titel ausruhen, sondern weiter an unserer Strategie arbeiten, neue Wege gehen und innovative Konzepte entwickeln. Momentan läuft in mehreren Ländern der Testlauf eines digitalen Food Waste Management Systems. Außerdem legen wir großen Wert darauf, dass jeder einzelne Scandic Mitarbeiter bestens über unsere Nachhaltigkeitsstrategie informiert ist und diese mitgestaltet: Immer wieder motivieren wir unser Team smarte Konzepte zu entwickeln und so einen individuellen Beitrag zu leisten. Wir als Scandic Team leben das Konzept Nachhaltigkeit aktiv und freuen uns, wenn unsere Gäste diesen Spirit teilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort