Wir fragten den Geschäftsführer des Hotels Helvetia Sven-Erik Hitzer, was nachhaltigen Tourismus einzigartig macht. Seine Antwort: „Sanfter Tourismus ist die Hinterfragung von Energieflüssen, das Bewusstsein für Verschwendung und die grundsätzliche Entscheidung auf ökologischen Tourismus umzusteigen.“ Herr Hitzer, wie definiert das Bio- und Nationalpark Refugium Schmilka nachhaltigen beziehungsweise sanften Tourismus? SVEN-ERIK HITZER: Sanfter Tourismus ist für uns,…

Wie definiert das Hotel Mattlihüs nachhaltigen beziehungsweise sanften Tourismus? ALEXANDER GEIßLER: Das Biohotel Mattlihüs verknüpft Bioqualität sowohl im Lebensmittelbereich als auch in der Baubiologie mit der natürlichen Umgebung im Landschaftsschutzgebiet Allgäuer Hochalpen und dessen Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Gesunder Schlaf in einer natürlichen Umgebung ist uns ein besonderes Anliegen. Die Schlichtheit lässt die Natur wirken und…

Die Gäste des Gutshaus Stellshagen schätzen besonders die idyllische Lage, die Ruhe, das gesunde Bio-Essen und die Kosmetikbehandlungen mit Bio-Ölen und –Cremes.   LifeVERDE: Frau Cordes, wofür steht das Gutshaus Stellshagen und welche Firmenphilosophie verfolgen Sie? Gertrud Cordes, Gutshaus Stellshagen: Wir stehen für nachhaltigen Urlaub und bemühen uns den Gästen einen wunderschönen Bio-Urlaub für Körper, Geist und…